SySt®-Intensiv: Seminar zur Lösungsfokussierten Psychotraumatologie: Neue Coaching Tools (Weiterführungskurs zum Lehrgang Psychotraumatologie)

DozentIn(nen)
Veranstaltungsdatum
-
Ort
München
Anmeldeschluss
26.08.2020
Maximale Personenanzahl 20
Preis
1.090,00
inkl. Mwst.
Ausbildungspreis
880,00

Die Ausbildung ist nach aktuellem Stand gemäß § 4 Nr. 21a/bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Module Für TeilnehmerInnen an unserer 4-jährigen Ausbildung zum Systemische(r) TherapeutIn bzw. BeraterIn sind folgende Module anrechenbar:
3 Tage Modul 7 oder 2 Tage Modul 7 und 1 Tag Modul 3

Weitere Informationen

In diesem Seminar geht es darum, den Ansatz der Lösungsfokussierten Psychotraumatologie für Beratung und Coaching einzusetzen.

Für die Erarbeitung geeigneter Zielsetzungen, für die Stabilisierung von KlientInnen, zur Bearbeitung belastender Themen, sowie zur Aufhebung von Blockaden lernen Sie hier wirksame neue Methoden durch spezifische Kombinationen der im Lehrgang schon behandelten Vorgehensweisen kennen. Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, diese neuen Methoden zu verstehen, demonstriert zu sehen, in praktischen Übungen zu erproben, und etwas zur Fundierung der Methoden mit Forschungsergebnissen zu erfahren.

Ein verantwortlicher Umgang bezüglich der besonderen Bedingungen therapeutischer Arbeit in Abgrenzung zum Coaching und geeignete Delegationsbedingungen werden thematisiert.

Wir verwenden Lehrvorträge, Praxisdemonstrationen, kommentierte Lehrvideos, praktische Einzel- und Kleingruppenübungen, sowie Falldiskussionen.

Vorbedingung: der abgeschlossene 12-tägige Lehrgang in Psychotraumatologie

1. Tag: 11.00 –14.00 und 16.00 –19.30 Uhr
2. Tag: 10.00 –13.30 und 15.30 –19.00 Uhr
3. Tag: 10.00 –13.00 und 14.30 –17.00 Uhr