Formatwahl, multifokale Strukturaufstellungen und die Coretransformationsaufstellung (CTA)

DozentIn(nen)
Veranstaltungsdatum
-
Ort
Hotelanlage Bernardin (zwischen Piran und Portorož), Slowenien
Anmeldeschluss
Preis
671,00
inkl. Mwst.
Ausbildungspreis
500,00

Die Ausbildung ist nach aktuellem Stand gemäß § 4 Nr. 21a/bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Module Für TeilnehmerInnen an unserer 4-jährigen Ausbildung zum Systemische(r) TherapeutIn bzw. BeraterIn sind folgende Module anrechenbar:
4 Tage Modul 1 oder 4

Weitere Informationen

Wie wählen wir für ein Anliegen ein geeignetes Format? In diesem Seminar werden Sie Indikatoren für die Wahl eines geeigneten Strukturaufstellungsformats erhalten und in Übungen anwenden. Grundideen der Arbeit mit mehreren Personen und Personengruppen als Auftraggebende mittels multifokaler Strukturaufstellungen werden vermittelt und demonstriert.

Der Schwerpunkt dieses Seminares wird die Coretransformations-Aufstellung (CTA) sein, der der Coretransformationsprozess von Steve und Connirae Andreas zugrunde liegt. Die CTA wurde dann von Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd mit Ideen von Siegfried Essen verbunden und zu einer Strukturaufstellungsform entwickelt. Die CTA ist eine Art der Hintereinanderschaltung von mehreren Aufstellungen des ausgeblendeten Themas (AAT). Insofern dient die Grammatik der AAT als Hintergrundgrammatik und wird dazu in ihren Grundzügen eingeführt.

Die Coretransformationsaufstellung beruht auf der Entdeckung/Konstruktion impliziter guter Absichten als Hintergrund bei belasteten Themen und für den Übergang zu ressourcenreichen Vorgehensweisen zur Modifikation von Glaubenssätzen, Verhaltensweisen und Symptomen.

Das Seminar ist reich an Demonstrationen und Übungen.

Zeiten:

1. Tag: 18.00 – 21.00 Uhr Seminar
2. Tag: 09.00 – 10.00 Uhr Übungen, 10.00 – 13.00 Uhr Seminar, 17.00 – 20.00 Uhr Seminar
3. Tag: 09.00 – 10.00 Uhr Übungen, 10.00 – 13.00 Uhr Seminar, 15.00 – 16.30 Uhr Übungen, 20.00 – 23.00 Uhr Experiment
4. Tag: 10.00 – 13.00 Uhr Übungen, 15.00 – 16.30 Uhr Übungen, 18.00 – 21.00 Uhr Seminar
5. Tag: 09.00 – 10.00 Uhr Übungen, 10.00 – 13.00 Uhr Seminar, 17.00 - 20.00 Uhr Seminar
6. Tag: 09.00 – 10.00 Uhr Übungen, 10.00 – 13.00 Uhr Seminar