Heft 14/2019 (Thema: Kontextüberlagerungen)

  • Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer: Syntaktisierbarkeit – ein semantischer „Hausputz“. S. 16 – 29
  • Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer: Die Entstehung des Begriffs Kontextüberlagerung – Wie sich ein zentrales Konzept der Strukturaufstellungen entwickelte. S. 32 -37
  • Matthias Varga von Kibéd, Insa Sparrer und Michael Tomaschek: Verbindung des SySt®-Ansatzes mit dem analytischen Ansatz. S. 92 - 115
  • Insa Sparrer (zusammengefasst von Elisabeth Ferrari): Prototypische Glaubenspolaritäten-Aufstellung (GPA) mit Fokus auf Kontextüberlagerung. S. 38 – 39
  • Insa Sparrer: SySt®-Miniatur Kontextüberlagerung. S. 60 - 64