Lösungsfokussierung für Organisationen und die Idee der Host-Leadership (Englisch mit Übersetzung)

DozentIn(nen)
Veranstaltungsdatum
-
Ort
München
Anmeldeschluss
03.07.2020
Preis
396,00
inkl. Mwst.
Ausbildungspreis
250,00

Die Ausbildung ist nach aktuellem Stand gemäß § 4 Nr. 21a/bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Module Für TeilnehmerInnen an unserer 4-jährigen Ausbildung zum Systemische(r) TherapeutIn bzw. BeraterIn sind folgende Module anrechenbar:
2 Tage Modul 3

    Weitere Informationen

     

    In diesem Dialogseminar wird Mark McKergow gemeinsam mit Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd folgende Themen bearbeiten:

    • Lösungsfokussierte Arbeit mit Großgruppen
    • Lösungsfokussierte Arbeit in Organisationen
    • Lösungsfokussierte Teamübungen
    • Lösungsfokussierung 2.0
    • Die Idee der Host Leadership und ihre praktische Anwendung in der Arbeit mit Organisationen

    Das Seminar umfasst Theorievermittlung, Demonstrationen, Klein- und Großgruppenübungen.

    Dr. Mark McKergow ist zweiter Geschäftsführer von sfwork (Zentrum für Lösungsfokussierung im beruflichen Umfeld). Er ist ein internationaler Berater, Dozent und Autor. Viele Menschen wurden weltweit von seiner Arbeit im Bereich Lösungsfokussierung inspiriert – begründet durch seine unnachahmliche Mischung aus wissenschaftlicher Genauigkeit und Wirksamkeit. Mark ist ein globaler Pionier der Lösungsfokussierung und der Kunst, diese bei organisationalen und persönlichen Veränderungen anzuwenden. Mark war wegweisend bei der Gründung der SolWorld und ist ein Gründungsmitglied der SFCT, dem professionellen Gremium der SF-Berater, -Coaches und -Manager. Als Musiker ist Mark fasziniert von der Verknüpfung zwischen Musik, Lernen und dem Gehirn. Als Naturwissenschaftler, mit langjährigem Interesse an menschlichen Entwicklungsprozessen, setzt Mark seine Suche nach Einfachheit und Zuverlässigkeit beim Lernen und bei Veränderungsprozessen fort.

    Zeiten:

    1. Tag: 11.00 – 14.00 und 16.00 – 19.30 Uhr
    2. Tag: 10.00 – 13.00 und 14.30 – 17.00 Uhr

    Modulanrechnung (Systemische/r BeraterIn/TherapeutIn): 2 Tage 3